C# IDbConnection zu Hadoop/Hive

Spricht etwas dagegen einen IDbConnection Implementierung zu Hadoop, genauer gesagt Hive, zu machen? Hive soll ja im Grunde das Arbeiten mit Hadoop so darstellen, als wäre es eine relationale Datenbank. Wenn das tatsächlich so funktioniert, sollte man auch einen Wrapper schreiben können, den man wie gewohnt verwenden kann. “Wie gewohnt” ist an dieser Stelle natürlich extrem optimistisch. Mir fallen da jetzt schon Probleme mit Transaktionen, ConnectionStrings und IDbCommand ein. Aber ich glaube es wäre ein Anfang.

Ich bin ohnehin extrem überwältigt, dass ich ganz offensichtlich der erste Mensch auf der Welt bin, der versucht Hadoop/Hive mit .NET zu verwenden. Vadim Chekan hat zwar bereits C# Code aus den Thrift-Templates erzeugt, aber die sind defakto nicht zu gebrauchen. Arbeiten denn alle anderen mit den REST Schnittstellen? Oder ist C# schon viel zu uncool um mit so etwas coolem wie Hadoop zu arbeiten? Komisch! Wer es mir sagen kann, schreibt bitte einen Kommentar! Bis ich schlauer bin versuche ich selbst einen .NET Wrapper zu entwickeln… To be continued

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>