Stell dir vor du hättest unendlich viel Urlaub…

Stell dir vor du fragst dein Urlaubskonto ab und siehst folgendes:

unlimited vacation

 

Klingt gut, oder? Denkst du jetzt so was wie: Ja aber dann würde doch gar keiner mehr arbeiten? Habe ich auch im ersten Moment. Aber das ist eine veraltete Denke, dass man die Menschen mit Zuckerbrot und Peitsche zur Arbeit zwingen muss und sie ansonsten nur faul rum sitzen. Diese Menschen gibt es natürlich aber es gibt auch die Menschen, die etwas bewegen wollen. Die aus freien Stücken und mit Leidenschaft zur Arbeit gehen. Ich verweise hier noch einmal auf die X-Y-Theorie von McGregor. Wer also Menschen anstellt, die ihre Arbeit gerne tun, dürfen – nein müssen! – auch wie Erwachsene behandelt werden! Keine Vorschriften, wo sie nicht unbedingt notwendig sind.

Dass diese Aussage auch auf die Urlaubsregel zutrifft und sogar die Produktivität steigert, zeigt folgender Artikel: Why unlimited vacation ensures productivity